Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Blutproben nach Alkohol- und Ecstasykonsum

Darmstadt (ots) - Ein 35-jähriger und ein 24-jähriger Mann mussten am Montagnachmittag und am Dienstag (20./21.1.2014) kurz nach Mitternacht Beamte des 2. Polizeireviers zu Blutentnahmen begleiten. Der 35-Jährige war am Nachmittag in der Rüdesheimer Straße festgenommen worden. Ein Drogentest ergab Hinweise auf den Konsum von Ecstasy. Zudem führte er zwei Ausweise mit sich, so dass gegen ihn auch wegen des Verdachts der Urkundenfälschung ermittelt wird. Der Atemalkoholtest des 24-Jährigen, den die Beamten auf der Darmstädter Straße gestoppt hatten, ergab über ein Promille. Ob er im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, ist Gegenstand der Ermittlungen. Da er über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung an, die dem 24-Jährigen von seinem Arbeitgeber vorgestreckt wurde.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: