Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Verletzte und hoher Sachschaden bei Frontalzusammenstoß

Gemarkung Seeheim (ots) - Am Donnerstag, den 16.01.2014 kam es gegen 15:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Seeheim und Jugenheim. Eine 41 jährige Jugenheimerin fuhr von Seeheim in Richtung Jugenheim und geriet in Höhe der Feuerwehr aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort streifte sie einen entgegenkommenden LKW und kollidierte anschließend frontal mit dem PKW einer 50 jährigen Seeheimerin. Die Unfallverursacherin wurde leicht und die Unfallbeteiligte Seeheimerin schwer verletzt. Beide wurden nach Erstvorsorgung durch einen Notarzt mit zwei Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser transportiert. An allen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 65.000EUR. Zur Absicherung der Unfallstelle und Reinigung der Fahrbahn war die Freiwillige Feuerwehr Seeheim eingesetzt. Die Landstraße war für die Dauer von etwa einer Stunde voll gesperrt.

Bericht: Stefan Diehl, Polizeistation Pfungstadt

Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: