Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Teppichhändler entpuppen sich als Diebe
"Wasserglastrick"

Lampertheim (ots) - Am Dienstag (14.1.) waren in der Burgunderstraße Teppichhändler unterwegs. Gegen 15.15 Uhr klingelte ein unbekannter Mann mit einem Kind an der Wohnung einer Seniorin und führte mitgebrachte Teppiche vor. Nachdem die Frau kein Interesse zeigte, wurde sie von dem Jungen um ein Glas Wasser gebeten. Durch diese Bitte abgelenkt, sind unbemerkt diverse Schmuckstücke aus der Wohnung entwendet worden.

Der Mann ist circa 40 Jahre alt, von kräftiger Statur und etwa 1,65 Meter groß. Sein jugendlicher Begleiter hat ein Alter von etwa 13 Jahren und ist circa 1,50 groß. Die Figur wird als kräftig beschrieben. Beide Personen waren mit dunkelfarbenen Anzügen und Krawatten bekleidet.

Zeugen, die die Teppichhändler beobachtet haben und Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei (K 21/ 22) in Heppenheim. Telefon: 06252 / 7060.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: