Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Biebesheim: Geringe Beute bei zwei Einbrüchen in Wohnhäuser

Biebesheim (ots) - Am Montagabend (13.1.2014) wurden der Polizei zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser in der Romilly- und der Hügelstraße gemeldet. In beiden Fällen liegt die Tatzeit nach 15.15 Uhr und reicht bis in die Abendstunden. In der Romillystraße, wo der Einbruch gegen 22 Uhr entdeckt wurde, hatten die Kriminellen ein Fenster des Hauses aufgehebelt und anschließend mehrere Räume des Hauses durchsucht. Letztlich fiel ihnen nach ersten Feststellungen nur ein geringer Geldbetrag in die Hände. In der Hügelstraße machten die Täter gar keine Beute. Zwar gelangten die Täter letztlich nach einem vergeblichen Versuch an einer Terrassentür über ein aufgehebeltes Fenster ins Haus, doch wurde ihnen der weitere Zugang ins Haus durch eine massive Tür verwehrt. Der Einbruch wurde gegen 19 Uhr entdeckt. In beiden Fällen ermittelt das Kommissariat 21 der Rüsselsheimer Kriminalpolizei. Wer darüber hinaus Hinweise geben kann, wählt die Rufnummer 06142/696 0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: