Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Eberstadt: Mülltonnen brannten
Hinweis auf Jugendliche

Darmstadt (ots) - Am Samstagabend und nochmals in den frühen Morgenstunden des Sonntags (11./12.1.2014) wurden brennende Mülltonnen gemeldet. Zu beiden Bränden musste die Berufsfeuerwehr Darmstadt ausrücken. Am Samstagabend gegen 19.15 Uhr brannte eine Mülltonne im August-Metz-Weg ab, gegen 4.20 Uhr zwei Tonnen in der Stresemannstraße. In der Stresemannstraße wurde durch die Hitzeeinwirkung auch ein parkendes Auto in Mitleidenschaft gezogen. Im Zusammenhang mit dem ersten Brand fielen mehrere Jugendliche im Bereich der Mülltonne auf, die sich in Richtung Stresemannstraße entfernt hatten. Ob es einen Zusammenhang mit dem Brand in den frühen Morgenstunden gibt, ist derzeit nicht bekannt. Die Kriminalpolizei in Darmstadt (K10) hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer weitere Hinweise geben kann, wendet sich bitte unter der Rufnummer 06151/969 0 an die Ermittler.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: