Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt
A 5: Verkehrsdienst beendet Drogenfahrt

Weiterstadt (ots) - Beamte des Verkehrsdienstes des Polizeipräsidiums Südhessen stoppten am Donnerstagnachmittag (09.01.2014) auf der Autobahn 5 im Bereich Gräfenhausen ein Auto mit französischem Kennzeichen. Während der Kontrolle des 37-jährigen Fahrers aus Straßburg nahmen die Beamten deutliche Anzeichen bei dem Mann wahr, die auf einen vorangegangen Drogenkonsum hindeuteten. Ein Test bestätigte den Verdacht der Beamten. Der Fahrer hatte Cannabis konsumiert. Für den 37-Jährigen war die Fahrt somit beendet. Er wurde zur Dienststelle gebracht. Es wurde Anzeige erstattet und eine Blutentnahme durchgeführt. Dem Mann wurde die Weiterfahrt für die nächsten Stunden untersagt. Zur Sicherung des Strafverfahrens musste er eine Sicherheitsleistung von 600,- Euro zahlen, bevor er die Dienststelle verlassen durfte.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: