Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Winterhandschuhe, Parfüm und ein unerfüllter Puppenmutterwunsch
Ladendiebe festgenommen

Darmstadt (ots) - Ein hinreichend polizeibekannter Mann ist am Dienstag (7.1.2014) beim Diebstahl eines hochwertigen Paar Winterhandschuhen in einem Bekleidungsgeschäft ertappt worden. Die fast 140 Euro teueren Handschuhe hatte er sich unter einen Arm geklemmt und beim Verlassen des Geschäfts einen Alarm ausgelöst. Die Polizei musste zur Personalienfeststellung und Anzeigenaufnahme kommen und sorgte für die Rückgabe der Handschuhe an das Geschäft. Eine ebenfalls polizeibekannte 26-jährige Frau hatte ganz andere Artikel in einem Kaufhaus im Visier. Parfüm und eine Barbie-Puppe im Gesamtwert von über 300 Euro sollten das Kaufhaus in der Tasche der Frau verlassen, ohne vorher bezahlt zu werden. Gegen die Frau wurde ebenfalls Anzeige erstattet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: