Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Keine Fahrerlaubnis und kanisterweise Diesel

Kelsterbach (ots) - Eine Streife der Polizei in Kelsterbach hat in der Nacht zum Mittwoch (8.1.2014) in der Frankfurter Straße einen 46-jährigen Autofahrer anlässlich einer Verkehrskontrolle gestoppt. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte der Mann nicht vorweisen, was jetzt in eine Strafanzeige münden wird. Zudem entdeckten die Beamten in seinem Wagen drei Kanister mit Dieselkraftstoff, rund 25 Liter, sowie mehrere Zapfschläuche. Der 46-Jährige beteuerte, sich berechtigt am Dieseltank seines Arbeitgebers bedient zu haben. Ermittlungen der Polizei haben dies aber inzwischen widerlegt. Die Ermittlungen der Polizei wegen des Verdachts des Diebstahls dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: