Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Biblis: Geplante Zugfahrt endet im Gefängnis

Biblis (ots) - Dass ein 27 Jahre alter Mann so schnell in Gefängnis kommt, hätte er auch nicht gedacht. Der Lampertheimer wurde am Mittwochmorgen (8.1.) gegen 7 Uhr von Beamte der Polizeistation Lampertheim-Vierheim am Bibliser Bahnhof kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass die Staatsanwaltschaft Frankenthal ein Vollstreckungshaftbefehl gegen den 27 Jährigen ausgestellt hat. Wegen Leistungserschleichung wurde der Lampertheimer zu 300 Euro Geldstrafe oder ersatzweise 20 Tage Gefängnis verurteilt. Die Strafe konnte der Mann nicht bezahlen, so dass er nicht mit dem Zug, sondern mit den Ordnungshütern in die nächste Justizvollzugsanstalt gefahren ist.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: