Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Die Überlegung kam zu spät
29-jährige Frau beim Diebstahl ertappt

Darmstadt (ots) - Eine 29-jährige und nur auf der Durchreise befindliche Frau hat am Freitagabend (3.1.2014) versucht, einen Tablet-PC an der Kasse eines Elektronikmarktes in der Innenstadt vorbeizuschmuggeln. Erst als beim Verlassen des Geschäfts ein Alarm ausgelöst wurde, wollte sie bezahlen. Zu spät. Mit Polizeibegleitung ging es ins Hotel zur Passkontrolle. Zudem ordnete die Staatsanwaltschaft an, 1000 Euro zur Sicherung des Strafverfahrens einzubehalten. Für die Summe hätte die junge Frau zwei Tablets kaufen können.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: