Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Zeugen nach Straßenverkehrsgefährdung gesucht

Stockstadt am Rhein (ots) - Am Sonntag, den 29.12.2013 gegen 20:40 Uhr kam es auf der B 44 zwischen Riedstadt-Goddelau und Stockstadt zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Bei dem Tatfahrzeug handelt es sich um einen silbernen Opel Corsa mit Zulassung des Kreises Groß-Gerau. Auf o.g. Streckenabschnitt wurde insbesondere ein bisher unbekannter, roter PKW auf riskante Weise überholt und gefährdet. Der Fahrer dieses roten PKW, sowie alle Insassen, kommen als Zeugen in Betracht und werden gebeten sich bei der Polizeistation Gernsheim unter der Rufnummer 06258/9343-0 zu melden. Ebenso bittet die Polizei alle weiteren Verkehrsteilnehmer, welche diesbezüglich Beobachtungen gemacht haben, um Kontaktaufnahme unter o.g. Rufnummer.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Gernsheim
Telefon: 06258 - 93430

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: