Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach
BAB 3: Lkw-Fahrer missachtet Überholverbot - Autofahrer die Geschwindigkeit

Kelsterbach (ots) - Am Donnerstagnachmittag (2.1.) beobachteten Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste des Polizeipräsidiums Südhessen im Bereich Kelsterbach, wie ein Lkw-Fahrer trotz einem bestehenden Überholverbots für Lkw auf die linke Fahrspur wechselte und einen anderen Lastwagen überholte. Auf den Fahrer wird ein Bußgeld in Höhe von 70 Euro und ein Punkt in Flensburg zukommen.

Kurze Zeit später fiel den Fahndern ein Kleintransporter auf, der schneller als erlaubt den 100er-Bereich befuhr. Eine durchgeführte Messung ergab eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 31 km/h. Dem Fahrer wird ein Bußgeld in Höhe von 120 Euro und drei Punkte in Flensburg drohen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: