Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt
BAB 5: Zivilfahnder stoppen Raser

Darmstadt (ots) - Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste des Polizeipräsidiums Südhessen fiel am Donnerstagabend (2.1.) auf der Autobahn 5 im Bereich Darmstadt ein Autofahrer auf, der es besonders eilig hatte. Nachdem der Fahrer mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit in einer 80er-Zone entlang fuhr, führten diese eine Geschwindigkeitsmessung durch. Hierbei wurde eine Überschreitung von 45 km/h festgestellt. Der Fahrer wurde daraufhin gestoppt und kontrolliert. Dem 37-Jährigen drohen neben einem einmonatigen Fahrverbot auch ein Bußgeld von 160 Euro und drei Punkte in Flensburg.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: