Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Schmierfink richtet viel Schaden an
Zeugen gesucht

Darmstadt (ots) - Reichlich Spuren hat ein Sprayer hinterlassen, der in der Neujahrsnacht (01.01.2014) durch mehrere Straßen gezogen ist. Der bislang unbekannte Täter besprühte nicht nur das Reiterdenkmal in der Landgraf-Philipps-Anlage mit Farbe, sondern auch eine Vielzahl von Wänden. Schmierereinen wurden auch am Steubenplatz, Am Alten Bahnhof und im Bereich Feldbergstraße bis hin zum Hauptbahnhof festgestellt. Da eine Vielzahl von Häusern und Wänden betroffen waren, wird der Schaden nach ersten Feststellungen auf über 5.000,- Euro geschätzt. Die Ermittlungsgruppe Darmstadt City hat den Fall übernommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: