Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kellerbrand in Hochhaus in Darmstadt- Fortsetzung zur Meldung Nr. 1851091

Darmstadt (ots) - Durch die Berufsfeuerwehr Darmstadt konnte der Kellerbrand in der Gruberstraße zwischenzeitlich gelöscht werden. Keller- und Erdgeschoss werden derzeit belüftet. Der Brand brach im Flurbereich des Kellers aus und griff auf einen Kellerverschlag über. Diverse Kabel und Versorgungsleitungen im Kellerbereich sind beschädigt. Das Haus bleibt aber weiterhin bewohnbar. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Zur Brandursache und Schadenshöhe können derzeit noch keine Aussagen gemacht werden. Die Kriminalpolizei in Darmstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Gefertigt: René Bowitz

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: