Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Nach VU - Flucht ermittelt

Rüsselsheim (ots) - Eine Unfallflucht mit besonderen Umständen klärten Beamte der Polizeistation Rüsselsheim. Gestern gegen 14.20 Uhr rangierte ein 40jähriger Lkw-Fahrer mit rumänischer Zugmaschine und einem spanischen Anhänger im Rugbyring auf der Zufahrt zum ALDI. Er stieß hierbei zwei Verkehrszeichen um und wurde von einem Zeugen angesprochen. Dennoch flüchtete er zunächst unerkannt. Die Beamten überprüften daraufhin das Mönchhofgelände Raunheim/Kelsterbach, weil sie aufgrund der auswärtigen Kennzeichen davon ausgingen, dass sich der Verursacher dorthin begeben haben könnte. Sie wurden fündig. Der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung von 500 EUR entrichten. Der Sachschaden beträgt ca. 700 EUR

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:
PHK Konrad
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: