Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Festnahme von Tankstelleneinbrechern

Viernheim (ots) - Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim und Kollegen aus dem benachbarten Polizeipräsidium Mannheim, konnten am frühen Dienstagmorgen um 02.18 Uhr,kurz nach der Tat, zwei Einbrecher festnehmen. Die geständigen 17jährigen Mannheimer räumten ein, dass sie zunächst die Staubsaugerautomaten auf dem Gelände einer Tankstelle in der Heidelberger Straße in Viernheim aufgebrochen und das dortige Münzgeld entwendet hatten. Im Anschluss sei man gewaltsam in den Verkaufsraum der Tankstelle eingedrungen, um dort ebenfalls nach Bargeld zu suchen. Da man in der Tankstelle jedoch kein Bargeld auffinden konnte, begnügte man sich mit der Wegnahme von Gummibärchen. Die bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretenen jungen Männer müssen sich nun in einem weiteren Strafverfahren wegen Einbruchdiebstahles verantworten.

Alexander Lorenz, PHK (Polizeiführer vom Dienst)

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: