Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Bessungen: Ungebetene Gäste in Kleingartenanlage
Tatverdächtige festgenommen

Darmstadt (ots) - Ungebetene Gäste trieben am Samstag (28.12.2013) in der Kleingartenanlage des Kleingartenvereins "Darmstadt Süd-West e.V." in der Franklinstraße ihr Unwesen. Die Täter gingen mindestens 10 Gartenhütten an. Zum Teil brachen sie diese auf und suchten im Inneren nach Beute, zum Teil blieb es beim Versuch des Aufbruchs. Der angerichtete Schaden wird auf mehreren hundert Euro geschätzt. Als die Schurken gegen 16.00 Uhr gerade dabei waren eine weitere Hütte aufzubrechen, wurden von einem Zeugen entdeckt und flüchteten. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnte eine Streife an der Fußgängerbrücke Karlsruher Straße sechs Tatverdächtige festnehmen. Bei der Kontrolle der Jugendlichen im Alter von 14 und 15 Jahren fanden die Beamten bei einem 14-Jährigen verschiedene Aufbruchswerkzeuge. Die Ermittlungen zur Tatbeteiligung der sechs jungen Männer dauern an und werden von der Ermittlungsgruppe Darmstadt City geführt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: