Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Einbrecher nehmen Reihenhäuser ins Visier/ Zeugen gesucht

Mörfelden-Walldorf: (ots) - In der Nacht zum Mittwoch (25.12.) sind Unbekannte in die Wohnungen von drei Reihenhäusern eingebrochen.

In der Blumenstraße hatten die Einbrecher ein Fenster aufgehebelt und im gesamten Haus nach Wertsachen gesucht. Sie stahlen Bargeld und Schmuck und flüchteten. Der Schaden liegt bei etwa 1800 Euro.

In die Wohnung im Zillering waren die Kriminellen gelangt, nachdem sie eine Balkontür aufgehebelt hatten. Gestohlen haben sie nichts. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Nachdem Unbekannte ein Fenster der im Erdgeschoss gelegenen Wohnung in der Parkstraße aufgehebelt hatten, stöberten sie in dem Anwesen nach Stehlenswertem. Erfolg hatten sie nach den bisherigen Feststellungen damit nicht. Der Schaden an dem Fenster wird auf etwa 100 Euro geschätzt.

Zu den drei Übeltaten sucht die Kripo Rüsselsheim nach Zeugen. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06142/ 6960 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: