Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Arheilgen: Einbrecher scheitern zweimal
hoher Schaden nach zwei Einbruchsversuchen
Zeugen gesucht

Darmstadt (ots) - Gleich zweimal sind Einbrecher gescheitert, als sie versuchten in Wohnungen in der Messeler Straße und im Bachgauweg zu kommen. Sowohl Türen als auch Fenster hielten den massiven Hebelversuchen der Kriminellen stand, so dass diese schließlich von ihrem Vorhaben abließen und das Weite suchten. Der angerichtete Schaden beträgt circa 7.000,- Euro. Im Bachgauweg versuchten die Täter zwischen Samstagnachmittag (21.12.2013) und Sonntagnachmittag (22.12.2013) bei einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus ihr Glück. In der Messeler Straße wurde zwischen Freitagabend (20.12.2013) und Sonntagnachmittag (22.12.2013) ein Einfamilienhaus angegangen. In beiden Fällen ermittelt das Kommissariat 21/22 der Kriminalpolizei wegen versuchten Einbruchs. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: