Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt: Weihnachtsmarkthütten aufgebrochen
Zeugenaufruf

Michelstadt (ots) - In der Zeit von Samstagabend (21.12.) bis Montagmorgen (23.12.) suchten unbekannte Langfinger vier Stände auf dem Weihnachtsmarkt heim.

Nach ersten Ermittlungen brachen die Diebe zwischen 20.30 Uhr am Samstag und 10.30 Uhr am Sonntag die Türen zweier Hütten im Kellereihof und in der Braunstraße auf und gelangten so in das Innere, wo sie jedoch keine Beute fanden.

In der Nacht zum Montag versuchten die Kriminellen erneut, in zwei Hütten im Kellereihof an Wertvolles zu gelangen. In einem Fall schafften sie es zwar in das Innere, flüchteten jedoch ohne Diebesgut. Im anderen Fall hielt die robuste Tür den Aufbruchsversuchen der Täter stand. Die Tatzeit kann hier auf 22 Uhr bis 9.00 Uhr eingegrenzt werden.

Ob zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht, ist Gegenstand der Ermittlungen der Polizeibeamten aus Erbach. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06062/953-0 entgegengenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: