Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim/ Heppenheim: In Weinheim randaliert - in Bensheim kontrolliert
Streifenwagen demoliert und Polizisten verletzt

Bensheim/ Heppenheim (ots) - Zusammen mit vier Freunden randalierte ein Lampertheimer am Sonntagmorgen (22.12.) in Weinheim an einer Tankstelle. Zu fünft kutschierten sie im Anschluss ihren Kleinbus in Richtung Bensheim. Gemeinsam mit der Polizei aus Weinheim stoppten Beamte aus Bensheim und Heppenheim gegen 8.30 Uhr das Quintett in der Straße "An der Riedwiese". Mit Pöbeleien wehrte sich der alkoholisierte 29-Jährige gegen die Kontrolle, während seine Freunde ruhig blieben. Der Mann ließ sich nicht beruhigen und sollte im Polizeigewahrsam ausgenüchtert werden. Auf dem Weg zur Polizeistation Heppenheim spuckte und trat der Lampertheimer im Auto gegen die Ordnungshüter. Hierbei wurden die Streifenbeamte leicht verletzt und das Polizeiauto beschädigt. Am Sonntagabend wurde der Mann aus dem Gewahrsam entlassen. Er wird sich in den Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, gefährlicher Körperverletzung und gemeinschädlicher Sachbeschädigung verantworten müssen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: