Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Ladendiebe in der Innenstadt
Kleidung, Kosmetik und Lebensmittel

Darmstadt (ots) - Auch am Mittwoch (18.12.) waren die Zivilfahnder des 1. Polizeireviers wieder mehrfach zu Diebstählen in Geschäften der Innenstadt hinzugezogen worden.

In einem Kaufhaus am Marktplatz entwendete ein 22 Jahre alter Mann gegen 15.15 Uhr zwei Mützen und einen Schal im Wert von rund 110 Euro. In einer Drogerie in der Ludwigstraße hatte es eine 14-Jährige gegen 18 Uhr auf Kosmetik im Wert von circa 12 Euro abgesehen. Um 18.45 Uhr steckte ein polizeibekannter, 49-jähriger Darmstädter Lebensmittel im Wert von etwa 34 Euro in seine Tasche und verließ ohne zu Bezahlen den Supermarkt am Luisenplatz. Ladendetektive konnten die Taten beobachten und die Beamten in Zivil alarmieren.

Alle drei Personen wurden festgenommen und nach Identitätsfeststellung nach Hause geschickt. Im Fall der 14-Jährigen verständigten die Polizisten zudem die Erziehungsberechtigten. Die Ertappten müssen sich jetzt in einem Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahls verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: