Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: 15-Jähriger in Schule gestürzt
Rettungshubschrauber im Einsatz

Lampertheim (ots) - Nach einem Sturz am Donnerstagvormittag (19.12.) im Schulsaal der Alfred-Delp-Schule, wurde ein 15-jähriger Schüler von einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Mannheim geflogen. Lebensgefahr besteht nicht. Eine Verletzung an der Wirbelsäule konnte nicht ausgeschlossen werden, so dass die Freiwillige Feuerwehr aus Lampertheim die Rettungssanitäter mit einer Drehleiter unterstützte. Der Schüler wurde hierfür durch ein Fenster aus dem zweiten Oberschoß geborgen. Die Umstände des Sturzes sind noch unklar.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: