Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Vandalen in Kleingärten
Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Bislang noch unbekannte Vandalen suchten am Montagnachmittag (16.12.) einen Kleingartenverein in der Petersenstraße heim. Nach ersten Ermittlungen brachen die Kriminellen zwischen 15.30 und 19.00 Uhr zweiundzwanzig Gartenhütten auf, entwendeten jedoch nichts. Stattdessen wurde in einigen Hütten Nahrungsmittel auf dem Boden verstreut, Möbel und die Einrichtung beschädigt oder Werkzeuge im Garten verteilt. Ob es einen Tatzusammenhang mit einem gleichgelagerten Fall in einer Kleingartenanlage in der Franklinstraße gibt (Wir haben berichtet) ist Gegenstand der Ermittlungen der Ermittlungsgruppe Darmstadt City. Hinweise von Zeugen werden unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegengenommen.

Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2622073/pol-da-darmstadt-gartenhuetten-aufgebrochen?search=gartenhütte

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: