Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mühltal
Nieder-Ramstadt: Junger Autofahrer mit Drogen im Blut bei Verkehrskontrolle gestoppt

Mühltal (ots) - Im Rahmen eine Verkehrskontrolle in der Odenwaldstraße in der Nacht zum Donnerstag (19.12.2013) konnten Beamte der Polizeistation Ober-Ramstadt einen jungen Autofahrer stoppen, der unter Drogeneinfluss stand. Gegen 02.20 Uhr kontrollierten die Beamten den 21-Jährigen. Bei der Überprüfung stellte die Streife deutliche Anzeichen für einen vorangegangenen Drogenkonsum fest. Ein Test bestätigte schließlich den Verdacht der Beamten. Der junge Autofahrer hatte Amphetamin konsumiert. Gegen den Mann wurde daraufhin Anzeige erstattet. Auf der Wache musste er eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Neben den strafrechtlichen Konsequenzen droht dem 21-Jährigen auch der Entzug der Fahrerlaubnis.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: