Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Seeheim-Jugenheim: Zeuge verhindert dreisten Diebstahl
Diebin flüchtet
Polizei sucht weitere Zeugen

Seeheim-Jugenheim (ots) - Dank eines couragierten Zeugen hatte eine dreiste Diebin am Mittwochvormittag (11.12.) keinen Erfolg. Gegen 10.30 Uhr bettelte die bislang noch unbekannte Täterin eine 77 Jahre alte Frau in der Straße Am Grundweg im Ortsteil Seeheim an. Unter Vorhalt eines Zettels verlangte sie von der Seniorin mehrmals eine Unterschrift, was diese jedoch stets verweigerte. Daraufhin hielt die Kriminelle die Rentnerin fest und griff nach ihrer Geldtasche, welche sich im Einkaufskorb befand. Die 77-Jährige bemerkte dies und machte lautstark auf sich aufmerksam, woraufhin ein hilfsbereiter Zeuge eingriff. Die Unbekannte ließ ihre Beute fallen, flüchtete zunächst zu Fuß und stieg anschließend in ein silbernes Auto mit Dortmunder Kennzeichen ein. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb jedoch ohne Erfolg. Die Diebin war circa 30 Jahre alt, hatte kurze, dunkle Haare und trug einen schwarzen Mantel. Zeugen können sich unter der Rufnummer 06157/9509-0 mit den Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizei in Pfungstadt in Verbindung setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: