Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Pärchen kommt nach versuchter Körperverletzung und Nazi-Gruß ins Polizeigewahrsam

Darmstadt (ots) - Die Polizei nahm am Dienstagnachmittag (10.12.2013) vor einem Supermarkt in der Frankfurter Straße eine 39-jährige Frau und einen 28-jährigen Mann fest. Beide waren stark alkoholisiert und hatten nach Zeugenangaben Passanten angepöbelt. Die bereits polizeibekannte Frau soll versucht haben, zwei 13 und 15 Jahre alte Jugendliche zu schlagen. Der 28-Jährige soll zudem einen verbotenen Nazi-Gruß gezeigt haben. Die beiden polnischen Staatsangehörigen wurden zunächst zu Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam verbracht. Gegen beide Beschuldigte wurde Strafanzeige erstattet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: