Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Höchst-Hassenroth (Odenwaldkreis): drittes Auto aufgebrochen/ Polizei bittet um Hinweise

Höchst-Hassenroth (Odenwaldkreis): (ots) - Auch im Kirchweg waren Autoknacker in der Nacht zum Montag (9.12.) unterwegs und haben das fest installierte Navigationsgerät aus einem dort abgestellten Wagen gestohlen. Das Fahrzeug stand in der Hofeinfahrt eines Anwesens und wurde von den Ganoven auf unbekannte Weise geöffnet. Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Wie bereits berichtet waren zwei andere Wagen in den Straßen "An der Lauerwiese" und "Grüner Weg" aufgebrochen worden. Die Polizei in Höchst geht davon aus, dass die Aufbrüche von ein und denselben Tätern verübt wurden. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 06163/ 9410 entgegen.

Die Pressemeldung zu den beiden anderen Pkw-Aufbrüchen ist unter folgendem Link in der digitalen Pressemappe des Polizeipräsidiums Südhessen eingestellt: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2617861

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: