Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressemitteilung

Rüsselsheim und Raunheim (ots) - 1. Sachbeschädigung an Pkw

Unbekannte beschädigten vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag zwei Pkw in Raunheim, An der Lache. Die Täter schütteten eine ätzende Flüssigkeit auf die Motorhauben der Fahrzeuge, dabei wurde der Lack zum Teil großflächig beschädigt. Die Polizei geht von einem Sachschaden in Höhe von ca. 2500EUR aus und ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

2. Diebstahl aus Pkw

Am Montagmorgen, zwischen 08:00 Uhr und 09:30 Uhr, wurde das Auto einer 19-jährigen Rüsselsheimerin auf dem Parkplatz der Gustav-Heinemann-Schule aufgebrochen. Der oder die Täter entwendeten dann das Portemonnaie der jungen Frau, welches sich im Fahrzeug befunden hatte. Die Polizei in Rüsselsheim sucht nun nach Zeugen des Vorfalls, Hinweise werden unter der Telefonnummer 06142-6960 entgegengenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Rüsselsheim
Dienstgruppenleiter
POK Schaffranek
Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: