Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt/ BAB 67: "Geld oder Knast" - Mann mit Haftbefehl gesucht

Pfungstadt (ots) - Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste des Polizeipräsidiums Südhessen kontrollierten am Freitagnachmittag (6.12.) auf der Raststätte Pfungstadt-West, BAB 67, einen VW Passat. Die vier Insassen kamen von der Arbeit und wollten zurück nach Frankfurt fahren. Für einen Mann endete die Heimfahrt vorerst bei der Polizei. Bei der Überprüfung stellte sich nämlich heraus, dass der 63-Jährige mit einem Vollstreckungshaftbefehl gesucht wird. In München wurde der Mann im Dezember 2012 wegen Schwarzfahren zu einer Geldstrafe verurteilt. Am Nikolaustag hatte er dann die Wahl "Geld oder Knast". Nachdem die geforderten 263 Euro bezahlt waren, konnte der Mann seinen Heimweg wieder antreten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: