Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Spielhalle überfallen

Rüsselsheim (ots) - Am Montag (09.12.2013) wurde eine in Rüsselsheim zentral gelegene Spielhalle überfallen. Um kurz vor 04:00 Uhr bedrohte ein unbekannter Mann die allein anwesende, 44-jährige Angestellte mit einem Messer. Er flüchtete anschließend mit mehreren hundert Euro Beute zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Angestellte blieb unverletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb bislang ohne Erfolg. Der unbekannte Räuber wird wie folgt beschrieben: Ca. 180-185 groß, über 30 Jahre alt, sportliche Figur und vermutlich südländischer Herkunft. Er war mit einem dunklen Sweatshirt mit Kapuze und einer blaue Jacke um die Hüfte gewickelt, bekleidet und hatte ein schwarz-weißes Tuch über der Hälfte Gesicht gezogen, Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06142 / 696-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: