Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mühltal / Nieder-Beerbach: Fenster aufgehebelt, Haus durchsucht / Polizei sucht Zeugen und gibt Tipps zum Einbruchschutz

Mühltal (ots) - Nahezu alle Räume eines Einfamilienhauses haben Einbrecher durchwühlt, die am Mittwoch (04.12.2013) in ein Einfamilienhaus in der Straße "An der Alten Burg" eingebrochen waren. Die Täter gelangten über ein aufgehebeltes Fenster in das Wohnhaus und entwendeten Schmuck, Münzen und Bargeld. Die Kriminalpolizei in Darmstadt (K 21/22) hat die Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden. Wie Sie Ihr Haus vor Einbrechern schützen können, erfahren Sie im Internet unter www.polizei-beratung.de oder bei der Polizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Südhessen unter der Rufnummer 06151 / 969-4030.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: