Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gernsheim
A 67: Zwei Anzeigen für einen Autofahrer

Gernsheim (ots) - Gleich zweimal ist ein Autofahrer binnen kurzer Zeit am Dienstagmittag (03.12.2013) auf der Autobahn 67 im Bereich Gernsheim aufgefallen. Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste des Polizeipräsidiums Südhessen beobachteten den Mann zuerst, als er viel zu dicht auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auffuhr. Bei einer Abstandsmessung stellten die Beamten daraufhin fest, dass der Abstand bei einer Geschwindigkeit von 136 km/h weniger als 3/10 betrug. Für den Fahrer bedeutet dies vier Punkte, 240 Euro Bußgeld und einen Monat Fahrverbot. Nur wenige Minuten später trat der Fahrer dann in einer Baustelle noch aufs Gas. Statt den erlaubten 80 km/h haben die Fahnder 125 km/h gemessen. Der Mann wurde daraufhin gestoppt und kontrolliert. Neben der ersten Anzeige, erwartet ihn noch eine Zweite. Diesmal mit drei Punkten, 160 Euro und ebenfalls einem Monat Fahrverbot.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: