Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fürth-Erlenbach: Gestohlenes Auto in Brand gesetzt
Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht nach Zeugen

Fürth im Odenwald (ots) - Am Montag (2.11.) wurde ein ausgebranntes Auto in der Feldgemarkung hinter dem Friedhof im Ortsteil Erlenbach bei der Polizei angezeigt. Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei in Heppenheim, ist der rote Hyundai Lantra mit dem Kennzeichen FB-BZ 912 in Butzbach gestohlen worden. Die Täter haben aus bisher unbekannten Motiven das Auto in der Nacht zum Freitag (28./29.11.) am Fundort in Brand gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen, denen das Friedberger Fahrzeug aufgefallen ist und darüber hinaus Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kripo in Heppenheim (K 10) unter der Rufnummer 06252 / 7060 in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: