Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Zeitungspapier in Toilettenanlage in Brand gesetzt

Darmstadt (ots) - In der Herrentoilette einer Toilettenanlage am Friedrich-Ebert-Platz wurde am späten Mittwochabend (28.11.2013) Zeitungspapier in Brand gesetzt. Ein Zeuge hatte das Feuer gegen 22.25 Uhr entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Die Berufsfeuerwehr, die aufgrund der starken Rauchentwicklung mit Atemschutzgerät vorgehen musste, konnte das Papier schnell löschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach ersten Feststellungen ist kein Sachschaden entstanden. Die Kriminalpolizei Darmstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise geben kann, wendet sich bitte unter der Rufnummer 06151/969 0 an die Ermittler des K10.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: