Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Heppenheim (ots) - Am Montag, 25.11.13, gegen 18:00 Uhr, kam es in Heppenheim, in der Kalterer Straße in Höhe vom Bahnhof zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine den Fußgängerüberweg überquerende Fußgängerin von einem heranfahrenden Pkw angefahren wurde. Die 56 Jahre alte Fußfängerin trug u.a. mehrere Brüche und Prellungen davon und musste stationär aufgenommen werden. Die 49jährige Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: