Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rollerfahrer bei Sturz schwer verletzt.

Darmstadt (ots) - Ein 54-jähriger Groß-Umstädter befuhr am Montag (25.11.2013) mit seinem Roller die Bismarckstraße stadteinwärts. In Höhe der Hausnummer 44 kam er auf der regennassen Fahrbahn und den parallel verlaufenden Straßenbahnschienen zu Fall. Er verletzte sich dabei schwer und wurde ins Klinikum Darmstadt eingeliefert. Am Roller entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. Die Bismarckstraße wurde kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt. Dadurch kam es auch zu Beeinträchtigungen im Linienverkehr gefertigt: POK Kirchhof, 1. Polizeirevier / PHK Bowitz, PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: