Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Ladendieb festgenommen

Darmstadt (ots) - Am Freitagabend (22.11.2013) ist ein 43-jähriger und bereits mehrfach polizeibekannter Mann nach dem Diebstahl von Damen-Stiefeln in einem Schuhgeschäft von Mitarbeitern festgehalten und der Polizei übergeben worden. Bei dem Mann wurden weitere Gegenstände im Gesamtwert zwischen 150-250 Euro aufgefunden und sichergestellt, für die er keinen Eigentumsnachweis führen konnte. Zudem besteht der Verdacht, dass der 43-Jährige zusammen mit einem noch unbekannten Täter an einer Körperverletzung zum Nachteil eines 49-jährigen Mannes kurz zuvor in der Grafenstraße beteiligt war. An seinem Pullover waren Blutspritzer entdeckt worden. Hierzu dauern die Ermittlungen noch an. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der Festgenommene dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl, der unter Auflagen zunächst außer Vollzug gesetzt wurde.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: