Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörlenbach: Autofahrer mit Alkohol im Blut gestoppt
Sicherheitsleistung von 1.000 Euro

Mörlenbach (ots) - Ein Autofahrer wurde am Sonntag (24.11.) gegen 2 Uhr morgens im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Deutlich konnten die Beamten der Polizeistation Heppenheim Alkoholgeruch vernehmen. Der durchgeführte Test bestätigte mit 1,59 Promille den Verdacht. Auf der Polizeiwache wurde dem 58-Jährigen Blut abgenommen. Um das Strafverfahren wegen Tunkenheitsfahrt zu sichern, musste der Tourist auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt 1.000 Euro hinterlegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: