Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Menschlichen Schädel beim Geocaching gefunden
Kriminalpolizei ermittelt

Darmstadt (ots) - Ein Mann war am Samstagabend (23.11.2013) beim Geocaching, einer modernen Form der Schatzsuche, von seinem Weg abgekommen und hatte mitten im Wald in Nähe des Oberfelds einen skelettierten menschlichen Schädel gefunden. Hinweise zur Identität des Toten und zur Todesursache liegen derzeit noch nicht vor. Der Schädel wurde durch die Polizei geborgen und soll in der Gerichtsmedizin untersucht werden. Das Waldgebiet im Bereich des Fundortes wird am Montagvormittag (25.11.2013) nochmals großflächig von der Polizei durchsucht.

Wer darüber hinaus Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06151-969 0 mit der Kriminalpolizei (K10) in Darmstadt in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: