Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Serie von Rollerdiebstählen geklärt / Acht Jugendliche festgenommen

Darmstadt (ots) - Nach einer Serie von Rollerdiebstählen in den Stadtteilen Arheilgen, Martinsviertel und Wixhausen (wir haben berichtet) konnten die Fahnder der Ermittlungsgruppe Darmstadt City und des Kommissariats 35 der Darmstädter Kriminalpolizei acht Beschuldigte im Alter von 14 bis 17 Jahren ermitteln, die für das Gros der Diebstähle als Tatverdächtige in Frage kommen.

Beim Amtsgericht Darmstadt wurden durch die Staatsanwaltschaft Durchsuchungsbeschlüsse beantragt, die am Mittwoch- und Freitagmorgen (20. und 22.11) vollstreckt wurden. Hierbei konnten alle Minderjährigen festgenommen und umfangreiches Beweismaterial sichergestellt werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen waren die Jugendlichen in unterschiedlicher Besetzung auf Beutezug, meist wurden die Roller durch Überdrehen der Lenkradsperre und Kurzschließen der Elektronik entwendet.

Von den insgesamt 40 registrierten Rollerdiebstählen, die im Zeitraum von Mai bis November diesen Jahres angezeigt wurden, konnte eine Vielzahl der Fälle der Jugendgruppe zugeordnet werden. Im Zusammenhang mit den Diebstählen klärten die Ermittler auch fünf Verkehrsunfälle, bei denen die Täter von der Unfallstelle flüchteten. Die Auswertung der sichergestellten Beweismittel und weitere Ermittlungen dauern an.

Bezugsmeldungen:

Taten im Martinsviertel: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2587458/pol-da-darmstadt-vier-rollerdiebstaehle-im-martinsviertel-polizei-sucht-zeugen?search=roller

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2585416/pol-da-darmstadt-roller-aus-vorgarten-gestohlen-zeugen-gesucht?search=roller

Festnahme von 5 Beschuldigten http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2587710/pol-da-fuenf-festnahmen-nach-rollerdiebstaehlen?search=roller

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: