Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Dieb räumt Kasse leer / Wer kann Hinweise zu einem Täter mit Zahnlücke geben?

Groß-Umstadt (ots) - Ein Dieb hat am Dienstag (19.11.2013) gegen 20.40 Uhr aus der Kasse einer Spielothek in der Marie-Curie-Straße Bargeld gestohlen. Binnen weniger Sekunden gelang es dem Täter in einem unbeobachteten Moment, die Kasse zu öffnen und sich zu bedienen. Im Anschluss flüchtete der dreiste Täter mit seiner Beute zu Fuß in Richtung Innenstadt. Eine sofortige Fahndung nach dem Mann verlief erfolglos. Nach ersten Ermittlungen hatte der Täter zuvor in der Spielothek gespielt. Es handelt sich um einen 30 bis 35 jährigen Mann. Er ist circa 1,75 Meter groß. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Strickmütze eine helle Jacke und eine schwarze Hose. Besonders auffällig bei dem Mann ist seine Zahnlücke, die man beim Lachen sieht. Dem Täter fehlen vermutlich zwei Zähne. Zeugen, die Hinweise zur Identität des Gesuchten geben können, werden gebeten, sich bei den Ermittlern der Polizeistation Dieburg unter der Rufnummer 06071 / 9656-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: