Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Fahren unter Drogeneinfluß

Rüsselsheim (ots) - Am Montag kontrollierten Beamte der Rüsselsheimer Polizei gegen 11:15 Uhr einen Motorrollerfahrer und dessen Fahrzeug in der August-Bebel-Straße. Bei der Kontrolle des 23-jährigen Raunheimers stellte sich heraus, dass der Fahrer offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Es folgten eine Blutentnahme auf der Wache sowie eine Anzeige.

Ebenso wurde von denselben Beamten um 16:15 Uhr in der Oppenheimer Straße ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Bauschheim kontrolliert, der an seinem Fahrzeug einige optische Veränderungen vorgenommen hatte. Auch bei diesem jungen Mann stellte sich heraus, dass er wohl unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und auch dieses Mal führte kein Weg an einer Anzeige und Blutentnahme vorbei.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: