Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: E-Bike Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt/ Zeugenaufruf

Schaafheim (ots) - Am Samstag (16.11.), gegen 09:15 Uhr, befuhr ein 61-jähriger Schaafheimer mit seinem E-Bike den Kreisverkehr Babenhäuser Straße / Friedenstraße in Schaafheim. Eine 69-jährige Schaafheimerin befuhr zeitgleich mit ihrem Pkw die Babenhäuser Straße aus Richtung Karl-Ulrich-Straße kommend und fuhr ebenfalls in den Kreisverkehr ein. Im Anschluss kollidierten die beiden Fahrzeuge in dem Kreisel. Der Radfahrer wurde schwer verletzt in ein Aschaffenburger Krankenhaus eingeliefert und konnte bis dato nicht zu dem Unfallhergang vernommen werden. Auch die Angaben der Pkw Fahrerin lassen zur Zeit keine Schlüsse auf den genauen Unfallhergang zu. Laut Auskunft der unfallbeteiligten PKW-Fahrerin müsste jedoch eine bisher unbekannte Frau den Unfallhergang beobachtet haben. Diese Zeugin wird gebeten, sich mit der Polizeistation Dieburg in Verbindung zu setzen (Tel.: 06071-9656-0) An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von EUR 1.500.-Euro.

Bereicht: Gottschalk, POK (Pst. Dieburg)

Alexander Lorenz, PHK (Polizeiführer vom Dienst)

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: