Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Arheilgen: Auf BMW- und Mercedes-Navigationssysteme aus
Sieben Autos im Blütenviertel aufgebrochen

Darmstadt (ots) - Im so genannten Blütenviertel wurden in der Nacht zum Dienstag (12.11.2013) mehrere Autos aufgebrochen und deren Navigationssysteme entwendet. Der Schaden dürfte insgesamt mehrere zehntausend Euro betragen. Bis zum Nachmittag lagen der Polizei sieben Anzeigen vor. Betroffen waren ausschließlich Fahrzeuge der Marke Mercedes und BMW. Zwei waren in einer Anwohnertiefgarage im Asternweg, die anderen im Linden- und Dahlienweg, Am Brombeerberg und in der Blütenallee abgestellt. Bei einem Einbruch im Schmelzerweg wurde gegen 4.20 Uhr ein Täter von einem der Geschädigten überrascht. Der dunkel gekleidete Mann flüchtete ohne Beute. Eine Fahndung der Polizei verlief bislang noch ergebnislos. Die Ermittler der Kriminalpolizei (K21/22) gehen davon aus, dass sich mehrere Täter in dem bereits mehrfach betroffenen Wohngebiet aufhielten. Wer etwas Verdächtiges beobachten konnte, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969 0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: