Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Birkenau
Nieder-Liebersbach: Einbrecher plünderten geklauten Tresor in Tatortnähe
Polizei sucht nach Zeugen und nach dem Besitzer eines Spatens

Spaten

Birkenau (ots) - In den frühen Morgenstunden des Dienstags (12.11.) drangen bislang Unbekannte in ein Haus in der Pfarrer-Müller-Straße ein. Schmuck, Bargeld, Papiere und ein Tresor wurden eingesackt. Mit der Beute schlichen sich die Diebe davon. In unmittelbarer Nähe zum Wohnhaus wurde gegen 6.30 Uhr der gestohlene Tresor aufgebrochen aufgefunden. Am Fundort fanden die Ermittler auch einen Spaten mit Edelstahlschaufel der Firma Kingcraft, dessen Herkunft unklar ist. Ein Bild des Spatens ist auf der homepage des Polizeipräsidiums Südhessen unter www.polizei.hessen.de veröffentlicht.

In diesem Zusammenhang fragen die Ermittler, bei wem der Spaten abhanden gekommen ist? Der Besitzer sowie Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Kripo in Heppenheim (K 21/22) unter der Rufnummer 06252 / 7060 in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: