Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: "Freundlichkeit mit Diebstahl bestraft"
Portemonnaie gestohlen

Viernheim (ots) - Die Freundlichkeit einer 28-Jährigen wurde mit dem Diebstahl ihres Portemonnaies bestraft. Die Frau wurde am Freitag (8.11) gegen 16.30 Uhr von einem Mädchen auf dem Apostelplatz nach der Uhrzeit angesprochen. Durch die Situation abgelenkt, bekam die Viernheimerin nicht mit, dass die Jugendliche in dem Moment das Portemonnaie aus der Umhängetasche zog.

Die circa 1,50 Meter große Diebin ist zwischen 14 und 15 Jahre alt und sehr schlank. Die braunen Haare sind lang und glatt. An den Ohren trug das Mädchen große Ohrringe, sogenannte Kreolen. Im gebräunten Gesicht ist die große schiefe Nase auffällig. Bekleidet war das Mädchen mit einer Jeanshose und einer schwarzen Winterjacke.

Wer Hinweise zu dem Mädchen geben kann, möchte sich bitte mit der Kripo in Heppenheim unter der Rufnummer 06252 / 7060 in Verbindung setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: