Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pressemeldung Polizeidirektion Bergstraße Freitag, 8.11. bis Sonntag, 10.11.13, 10 h

Heppenheim (ots) - Bürstadt

Am Samstag den 09.11.2013 in der Zeit von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr wurde in Bürstadt, in der Schanzenstr., ein silberfarbener Suzuki durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher streifte den geparkten Wagen und flüchtete dann von der Unfallstelle. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalles sich unter der Tel. 06206-94400 zu melden.

Lampertheim

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 08/09.11.2013 wurde an einem Mehrfamilienhaus in der Händelstraße die Glasscheibe einer Eingangstür Flasche eingeworfen. Hierzu benutzten bislang unbekannte Vandalen eine Flasche und verursachte hierdurch einen Schaden von rund 500 Euro. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei in Lampertheim unter der Tel.: 06206-94400 entgegen.

(Moch, PHK)

Fürth/Schaufensterscheibe beschädigt

Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht von Freitag auf Samstag die Schaufensterscheibe eines Geschäftes in der Erbacher Straße in Fürth. Mittels eines Gegenstandes wurde gegen die Scheibe des Spielzeugladens geschlagen, so dass diese beschädigt wurde. Der Schaden beläuft sich auf 900 Euro. Zeugenhinweise werden an die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizei in Heppenheim unter Telefon 06252/7060 erbeten.

Lorsch/Einbruchserie in Lorscher Neubaugebiet "Am Wiesenteich"

Gleich mehrfach und wiederholt schlugen Einbrecher im Lorscher Neubaugebiet "Am Wiesenteich" am östlichen Ortsrand der Stadt zu. Sowohl in der Nacht von Donnerstag auf Freitag als auch in der darauffolgenden Nacht nutzen bislang unbekannte Täter die Dunkelheit aus und brachen in mehrere noch unbewohnte Neubauten ein. Hier machten sie umfangreiche Beute. Abgesehen hatten es die Diebe auf Baumaschinen, Werkzeuge und Baumaterialien. Die vorläufige Schätzung des Diebesgutes beläuft sich auf etwa 40.000 Euro. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang dringend Zeugen. Hierbei sind auch Hinweise hinsichtlich verdächtiger Fahrzeuge oder Personen in diesem Bereich von Bedeutung. Die Ermittlungen hat die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizei Heppenheim übernommen. Diese ist erreichbar unter der Telefonnummer 06252/7060.

Heppenheim/Außenspiegel abgetreten

Gleich zwei geparkte Fahrzeuge fielen dem Vandalismus unbekannter Täter in der Eichendorffstraße in Heppenheim zum Opfer. Ordnungsgemäß abgestellt hatten die Geschädigten den Opel und den Toyota am Samstagabend. Am Sonntag mussten sie morgens feststellen, dass vermutlich mit dem Fuß die linken Außenspiegel an beiden Fahrzeugen abgetreten waren. Zeugenhinweise werden bei der Polizei in Heppenheim unter Telefon 06252/7060 entgegengenommen.

Heppenheim/Versuchter Einbruch in Wohnhaus

Unbekannte Täter versuchten am frühen Sonntagmorgen in der Bebelstraße in Heppenheim in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Die abgeschlossene Haustür hielt jedoch den Hebelversuchen stand, so dass die Täter unverrichteter Dinge wieder abzogen. Die Ermittlungen und Spurenauswertung hat die Kriminalpolizei in Heppenheim übernommen. Zeugen können sich unter Telefon 06252/7060 an das Kommissariat 21/22 wenden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiterin
Kuhnt-Hellermann, PHK`in
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: