Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt-Eschollbrücken: Wachsamer Nachbar verhindert Einbruch
Zeugen gesucht

Pfungstadt (ots) - Nachdem Einbrecher am frühen Mittwochabend (06.11.2013) über eine aufgehebelte Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Friedhofstraße gelangt waren, konnte ein zweiter Einbruch in unmittelbarer Nähe Dank eines aufmerksamen Nachbarn verhindert werden. Als der Nachbar im Garten gegen 18.00 Uhr zwei fremde Männer wahrnahm, rief er sofort den betroffenen Hausbesitzer an. Dieser hörte schon ein Knacken am Kellerfenster und eilte sofort in den Raum. Durch den Hausbewohner gestört, ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab und flüchteten. An dem Fenster wurden Hebelspuren festgestellt. Das Kommissariat 21/22 der Darmstädter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Tätern übernommen. Einer der zwei Männer soll zur Tatzeit eine Pudelmütze getragen haben. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: